mission E Logo
nrwGOV
DISTRIBUTION

Angebote für Behörden & Dienststellen

die teilverglaste Fassade eines mehrstöckigen Bürogebäudes

„Sie haben die Wahl“ – Angebote für Behörden und Dienststellen

Behörden und Dienststellen, die an der „mission E“ des Landes teilnehmen möchten, haben grundsätzlich zwei Möglichkeiten: Entweder sie nutzen für ihre Beschäftigten ausgewählte Kampagnenangebote, wie zum Beispiel die Aktions- und Werbemittel, den Intranet-Content oder die Kurzseminare zu Energie- und Klimaschutzthemen, oder sie gehen die Nutzersensibilisierung vor Ort mit einem eigenen Multiplikatoren-Team an.
 

Entscheidungshilfen – zum Beispiel für die Inneren Dienste

  1. Um interessierten Behörden und Dienststellen die Entscheidung über die Art ihrer Beteiligung an der „mission E“ zu erleichtern, führt das Kampagnenteam regelmäßig digitale Infoveranstaltungen durch. In diesen einstündigen Online-Veranstaltungen stellen wir den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vor allem die Hintergründe und Aktivitäten der „mission E“ sowie die Möglichkeiten vor, wie sich Behörden und Dienststellen an dieser Kampagne des Landes beteiligen können. Zu diesen Orientierungsmeetings kann sich jeder Interessent und jede Interessentin zum Beispiel eines Inneren Dienstes oder einer Zentralabteilung anmelden. Die Termine dieser Infoveranstaltungen, die für alle Behörden und Dienststellen der Landesverwaltung geöffnet sind, sind – ebenso wie alle anderen Termine – im Kampagnenkalender der „mission E“ gelistet.
     
  2. Mitunter hat eine Behörde oder Dienststelle bereits entschieden, sich mit einem eigenen Multiplikatoren-Team an der Kampagne zu beteiligen; sie sucht aber noch Kolleginnen und Kollegen, um dieses Team zu bilden. Für diese Behörden und Dienststellen führen wir die einstündigen Infoveranstaltungen auch als internen Termin durch, um ein Multiplikatoren-Team auf die Beine zu stellen. Und wir beraten auch gerne zu der Frage, aus wie viel Personen ein Multiplikatoren-Team bestehen und welche Kompetenzen dort vertreten sein sollten. Wenn Sie eine solche Inhouse-Veranstaltung durchführen möchten, bitten wir Sie freundlich um eine entsprechende Nachricht über unser Kontaktformular.
     
  3. Unter Umständen kann Ihnen bei Ihren internen Gesprächen zur Frage einer Beteiligung an der „mission E“ eine Kurzpräsentation über die Kampagne für klimagerechtes Verhalten weiterhelfen. Deshalb finden Sie auf dieser Seite einen kleinen Foliensatz zum Herunterladen: Diese Präsentation über die „mission E“ fasst die wichtigsten Informationen des Menüpunkts „Kampagne“ dieser Website prägnant und übersichtlich zusammen.
     

Wenn die Entscheidung gefallen ist

  1. Wenn sich eine Dienststelle oder Behörde dazu entscheidet, sich mit einem lokalen Team von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren an der „mission E“ zu beteiligen, halten wir für dieses Multiplikatoren-Team verschiedene Angebote der Wissensvermittlung und Weiterbildung sowie des Austauschs und der Vernetzung bereit.
     
  2. Auch für diejenigen Dienststellen und Behörden, die (zunächst) nicht mit einem eigenen Multiplikatoren-Team an der „mission E“ teilnehmen möchten, haben wir verschiedene Unterstützungsangebote entwickelt. So können sich Vertreterinnen und Vertreter dieser Dienststellen und Behörden zum Beispiel
     

 

Autor: Tom Küster (NRW.Energy4Climate)